Kopie der Datenschutzerklärung der totwoo App

Gültig ab 13. Juli 2021: Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit unserer neuen Datenschutzrichtlinie vertraut zu machen, und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben.

ZWECK

Wir haben die Datenschutzrichtlinie aktualisiert, um Einzelheiten darüber bereitzustellen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für Produkte und Dienstleistungen verwalten, die von Beijing Xinyoulingxi Technology Co., Ltd. („TOTWOO“, „wir“, „unser“ oder „uns“) bereitgestellt werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für personenbezogene Daten, die von uns im Rahmen unseres Geschäfts verarbeitet werden, einschließlich auf unseren Websites und mobilen Anwendungen, Blogs, Diensten, Produkten (wie der Totwoo-App und ihren gebündelten Geräten wie Totwoo-Schmuck oder -Uhr, Software und Dienste) und andere Online- oder Offline-Angebote, sofern nicht anders angegeben. Von allen Personen, deren Verantwortlichkeiten die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag von TOTWOO umfassen, wird erwartet, dass sie diese Daten durch Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie schützen.

UNSER ENGAGEMENT FÜR SIE Die Datenschutzrichtlinie wurde speziell für Sie entwickelt, und es ist wichtig, dass Sie unsere Praktiken zur Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten, die TOTWOO zur Verfügung gestellt werden, umfassend verstehen und ihnen vertrauen.

In dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu diesen personenbezogenen Daten können unter anderem die Informationen gehören, die Sie uns zur Verfügung stellen oder hochladen, und Informationen, die wir über Ihre Geräte erhalten, wie unten beschrieben.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre, Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen, indem wir die geltenden Gesetze einhalten. Wir setzen uns gleichermaßen dafür ein, dass alle unsere Mitarbeiter und Vertreter diese Verpflichtungen einhalten.

Letztendlich wollen wir das Beste für alle unsere Benutzer. Sollten Sie Bedenken bezüglich unserer in dieser Datenschutzrichtlinie zusammengefassten Datenverarbeitungspraxis haben, wenden Sie sich bitte an support@totwoo.com. Wenn Ihre Fragen nicht angemessen beantwortet werden, können Sie sich dann unter support@totwoo.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um Ihre spezifischen Anliegen zu klären.

TRANSPARENZ/HINWEIS: WELCHE INFORMATIONEN GESAMMELT WERDEN UND WIE WIR SIE VERWENDEN

Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise erfassen (direkt von Ihnen oder aus Drittquellen) und unsere Datenschutzpraktiken hängen von der Art Ihrer Beziehung zu uns und den Anforderungen des anwendbaren Rechts ab. Einige der Möglichkeiten, wie wir personenbezogene Daten sammeln können, umfassen:

Sie können uns personenbezogene Daten direkt zur Verfügung stellen, indem Sie mit den Produkten und Dienstleistungen interagieren und Dienstleistungen oder Informationen anfordern.

Während Sie durch die Dienste navigieren, können auch bestimmte passive Informationen über Ihren Besuch gesammelt werden, einschließlich durch Cookies und ähnliche Technologien, wie unten beschrieben.

Wir bemühen uns, nur die Informationen zu erheben, die für die Zwecke der Verarbeitung relevant sind.

ARTEN DER ERHOBENEN INFORMATIONEN

Informationen über dich. Wenn Sie die Dienste nutzen oder an bestimmten Aktivitäten teilnehmen, wie z. B. die Registrierung für ein Konto, die Beantwortung von Umfragen, die Anforderung von Diensten oder Informationen oder die direkte Kontaktaufnahme mit uns, bitten wir Sie möglicherweise, einige oder alle der folgenden Arten von Informationen bereitzustellen:

Kommunikation mit uns. Wir können personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wie z. B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, wenn Sie Informationen über unsere Dienstleistungen anfordern oder sich für unseren Newsletter anmelden, den wir von Zeit zu Zeit anbieten, um Kunden- oder technischen Support bitten oder anderweitig kommunizieren mit uns.

Automatische Datenerfassung. Wir können bestimmte Informationen automatisch über unsere Websites, Produkte, Dienstleistungen oder andere Analysemethoden erfassen, wie z. B. Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Cookie-Kennungen, Mobilfunkanbieter, mobile Werbekennungen, MAC-Adresse und andere Gerätekennungen, die automatisch zugewiesen werden Ihr Computer oder Gerät, wenn Sie auf das Internet zugreifen, Browsertyp und -sprache, Geolokalisierungsinformationen, Hardwaretyp, Betriebssystem, Internetdienstanbieter, Seiten, die Sie vor und nach der Nutzung der Dienste besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, die die Zeit, die Sie auf jeder Seite verbringen, Informationen über die Links, auf die Sie klicken, und die Seiten, die Sie innerhalb der Dienste anzeigen, und andere Aktionen, die durch die Nutzung der Dienste durchgeführt werden, wie z. B. Einstellungen.

Spezifische Informationen, die durch unsere Produkte und Dienstleistungen erfasst werden. Wir können die folgenden Arten von Informationen sammeln (die personenbezogene Daten sein können oder nicht):

Informationen über Sie, die Sie angeben: Wir können Funktionen erfassen und verwenden, wie z. B. das Anmelden bei Ihrem Konto mit Ihren Anmeldeinformationen von Ihren Totwoo-, WeChat-, Google- oder Facebook-Konten (mit Ihrer Zustimmung), Avatare, Bilder, Geschlecht, E-Mail-Adresse, soziale Netzwerke Medienstatus, den Sie freigeben möchten, Spitznamen, Familienbeziehungen, Zeitzonen, Sprachen und Regionen.

Persönliche Körperinformationen: Wenn Sie Totwoo aktivieren, benötigen wir von Ihnen Ihren Geburtstag, Ihre Größe und Ihr Gewicht. Informationen zu Minderjährigen finden Sie weiter unten.

Übungsinformationen: Wenn Sie das Gerät zum Trainieren verwenden, erfassen wir möglicherweise Ihre Übungsinformationen, z. Kalorienverbrauch, aktueller Luftdruck, aktuelle Höhe, Schlaggeschwindigkeit, Widerstandswert, Distanz, Schwimmstil, Tempo, Trainingszeit.

Von Ihrem Gerät aufgezeichnete Informationen: Wenn Sie Totwoo verwenden, um Gerätedaten zu synchronisieren, werden personenbezogene Daten aufgezeichnet. Zum Beispiel Aktivitätsinformationen, Schlaf, Herzfrequenz für jede Zeit, Gewicht.

Anrufer- und Benachrichtigungsinformationen: Wenn Sie die Erinnerungsfunktionen für Telefon-, SMS- oder App-Nachrichten verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung über Ihre Telefonanrufe, SMS- oder App-Nachrichten auf Ihrem Gerät, und mit Ihrer Zustimmung erhalten wir Kontaktinformationen für eingehende Anrufe und Nachrichten, aber Totwoo wird Ihre Kontakte und andere zugehörige Informationen nicht speichern.

Informationen zur Netzwerknutzung: Wir können Netzwerktypen, Netzwerksignale und andere ähnliche Informationen in Bezug auf bestimmte Funktionen von Totwoo erfassen.

Standortinformationen: Wenn Sie standortbasierte Programmdienste oder -funktionen verwenden, wie z. B. das Teilen Ihres Echtzeitstandorts mit Ihrem Freund, um die Sicherheit zu erhöhen, oder das Senden von totwoo-Liebesbotschaften über einen mit Bluetooth verbundenen Totwoo-Smart-Schmuck an den Totwoo-Smart-Schmuck eines anderen Benutzers oder die Verwendung von Anruferinnerung von Ihrem Totwoo Smart Jewelry, das mit Ihrer App verbunden ist, können wir Ihre Standortinformationen wie Ihre GPS-Informationen und Verfolgungsdaten über Ihr Mobiltelefon erfassen. Sie sollten Totwoo Ihre Standortinformationen auch dann mitteilen, wenn die Totwoo-App im Hintergrund läuft, wenn Sie Totwoo Smart Jewelry ständig über Bluetooth mit der App verbunden halten müssen.

Protokollinformationen: Wenn Sie unserem Benutzererfahrungsplan beitreten, können wir einige Protokollinformationen aufzeichnen, wenn Sie Ihr Totwoo verwenden. Zum Beispiel Betriebsinformationen, Zugriffsprotokoll, Firmware-Klickstatistik und Serverprotokoll.

Geräteinformationen: Wenn Sie Totwoo verwenden, um ein Totwoo-Gerät zu verbinden, erhalten wir möglicherweise Folgendes, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die eindeutige Kennung des Geräts wie MAC-Adresse, Seriennummer, Firmware-Version, Systemzeit und Betriebssystemversion Ihres Mobiltelefons Telefon, Markenmodell. Die Erfassung kann sich auch auf Ihr aktualisiertes System oder Ihre aktualisierte Software und die Werkseinstellungen beziehen.

Absturzinformationen: Wenn Sie Debug-Protokolle hochladen, um uns bei der Analyse des Problems zu helfen, wird Ihre Anwendungs-Debug-Protokolldatei an den Server gesendet.

Informationen von Freunden: Totwoo ermöglicht es Ihnen, Ihre Freunde über die Freunde-Funktion hinzuzufügen. Nachdem wir die Erlaubnis Ihrer Freunde erhalten haben, können wir die Verbindungsbeziehung zu Ihren Freunden sowie die Aktivitäts- und Schlafaufzeichnungen Ihrer Freunde erfassen.

Über Dienste übermittelte Informationen. Wenn Sie verschiedene Funktionen von Totwoo verwenden, können Sie bestimmte Informationen übermitteln, wie z. B. eine Erinnerungseinstellung, Tags für Ihre Aktivität. Wenn Sie die weibliche Gesundheitsfunktion verwenden, die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wie Dauer der Menstruation, Menstruationsintervall, Datum des Beginns Ihrer letzten Menstruation, Datum des Beginns und Endes Ihrer Menstruation, körperliche Verfassung und Stimmung während der Menstruation

Besucherinformationen: Bei Verwendung der Besucherfunktion kann ein Besucher unsere Produkte und bestimmte eingeschränkte Dienstleistungen erleben. Die Daten des Besuchers (Geschlecht, Größe, Geburtsdatum) werden gesammelt und verwendet, um die Ergebnisse bestimmter Dienstleistungen, die der Besucher erfährt, zu berechnen und darzustellen. Wir werden die oben genannten Daten jedoch nicht speichern.

Informationen zur Near Field Communications (NFC)-Funktion: In einigen Ländern oder Regionen können Geräte mit NFC NFC-Funktionen für die Informationen bereitstellen, die Sie in die Totwoo-App eingegeben haben.

Sonstige Informationen: Wir können auch andere Arten von Informationen erfassen, die nicht direkt oder indirekt mit einer Person verknüpft sind und die aggregiert, anonymisiert oder anonymisiert sind. Beispielsweise können die Gerätefunktion, der Systemstatus, der Batteriestatus, der Start- und Herunterfahrstatus, der Ladezustand und der Verbindungsstatus des Smartphones Ihres Totwoo-Geräts erfasst werden, wenn Sie einen bestimmten Dienst nutzen. Diese Informationen werden gesammelt, um die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu verbessern.

 WIE DIE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERWENDET WERDEN

Wir erfassen, speichern, verwenden und verarbeiten personenbezogene Daten für eine Vielzahl von Geschäftszwecken, einschließlich zur Bereitstellung von Dienstleistungen und / oder Produkten für Sie, zur Beantwortung angeforderter Informationen und zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften unsererseits gemäß den geltenden Gesetzen. Wir können auch personenbezogene Daten verarbeiten und an unsere verbundenen Unternehmen (die in den Bereichen Kommunikation, soziale Medien, Technologie und Cloud tätig sind) und an Drittanbieter für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke weitergeben.

Um angeforderte Produkte, Dienstleistungen oder Informationen bereitzustellen. TOTWOO kann Informationen über Sie verwenden, um Anfragen nach Produkten, Diensten oder Informationen zu erfüllen, einschließlich Informationen über potenzielle oder zukünftige Dienste, einschließlich:

Bereitstellung, Verarbeitung, Wartung, Verbesserung und Entwicklung unserer Waren und/oder Dienstleistungen für Sie, einschließlich Kundendienst und Kundensupport und für Dienstleistungen auf Ihrem Gerät;

Kommunikation mit Ihnen über Ihr Gerät, Ihren Dienst oder allgemeine Fragen oder andere Anfragen und Kommentare, wie z. B. Updates, Unterstützung von Kundenanfragen, Informationen über unsere Veranstaltungen, Mitteilungen;

Bereitstellung des Zugriffs auf bestimmte Bereiche, Funktionalitäten und Merkmale unserer Produkte und Dienstleistungen;

Ihnen das Posten von Kommentaren in öffentlichen Foren zu ermöglichen;

Durchführung von Werbeaktivitäten wie Gewinnspielen und Facebook-Events;

Analyse und Entwicklung statistischer Informationen über die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen, um unsere Produkte und Dienstleistungen besser zu verbessern;

Optimierung der Leistung Ihres Geräts;

Speicherung und Pflege von Informationen über Sie für unseren Geschäftsbetrieb oder gesetzliche Verpflichtungen; und

Bereitstellung lokaler Dienste ohne Kommunikation mit unseren Servern.

Administrative Zwecke. Wir können personenbezogene Daten über Sie für administrative Zwecke verwenden, einschließlich:

Interesse an unseren Dienstleistungen messen;

Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen;

Gewährleistung der internen Qualitätskontrolle;

Bestätigen Sie Ihre Identität;

Kommunizieren Sie über Konten und Aktivitäten in unseren Diensten und Systemen und nach unserem Ermessen über Änderungen an unseren Richtlinien;

Senden Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Ihr Konto zu verifizieren und zu Informations- und Betriebszwecken, wie z. B. Kontoverwaltung, Kundendienst oder Systemwartung;

Potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten verhindern; und

Setzen Sie unsere Bedingungen durch.

Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen. Mit Ihrer Zustimmung können wir personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, Totwoo-Konto-ID verwenden, um Ihnen Materialien über Angebote, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die von Interesse sein könnten, einschließlich neuer Inhalte oder Dienstleistungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf diese Weise verwenden, nachdem wir Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung eingeholt haben und eine klare bestätigende Handlung oder Angabe, dass Sie keine Einwände haben, in Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzgesetzen beinhalten, die möglicherweise eine separate ausdrückliche Zustimmung erfordern. Sie haben das Recht, der von uns vorgeschlagenen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing zu widersprechen. Wenn Sie bestimmte Arten von E-Mail-Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie dem Link zum Abbestellen am Ende jeder Mitteilung folgen oder eine E-Mail an support@totwoo.com senden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an unsere Geschäftspartner zur Verwendung durch unsere Geschäftspartner im Direktmarketing weitergeben. Wir können Ihnen diese Materialien per Telefon, Post, Fax oder E-Mail zur Verfügung stellen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Solche Verwendungen umfassen:

Um Inhalte, Anzeigen und Angebote maßzuschneidern;

Um Sie über Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten;

Um Ihnen und unseren Sponsoren Dienstleistungen anzubieten;

Für andere Zwecke, die zu dem Zeitpunkt offengelegt werden, zu dem Personen personenbezogene Daten bereitstellen.

Forschung und Entwicklung. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um nicht identifizierbare Informationen zu erstellen, die wir allein oder zusammen mit Informationen aus anderen Quellen verwenden können, um uns dabei zu helfen, unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen optimal bereitzustellen oder neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und die wir möglicherweise teilen diese Statistiken mit der Öffentlichkeit oder Dritten, um die Präferenz- und Trendanalyse zu präsentieren.

Dienste über Mobilgeräte (nur in bestimmten Funktionen). Von Zeit zu Zeit stellen wir möglicherweise Produkte und Dienste bereit, die speziell für die Kompatibilität und Verwendung auf Mobilgeräten entwickelt wurden. Wir erfassen bestimmte Informationen, die Ihr Mobilgerät sendet, wenn Sie solche Produkte und Dienste nutzen, wie z. B. eine Gerätekennung, Benutzereinstellungen, Standortinformationen, Mobilfunkanbieter und das Betriebssystem Ihres Geräts. Mobile Versionen unserer Produkte und Dienste erfordern möglicherweise, dass sich Benutzer mit einem Konto anmelden. In solchen Fällen können Informationen über die Nutzung mobiler Versionen der Produkte und Dienste mit Konten verknüpft werden. Darüber hinaus können wir Ihnen ermöglichen, eine Anwendung, ein Widget oder ein anderes Tool herunterzuladen, das auf mobilen oder anderen Computergeräten verwendet werden kann. Einige dieser Tools können Informationen auf Mobilgeräten oder anderen Geräten speichern. Diese Tools können personenbezogene Daten an uns übermitteln, damit Sie auf Ihre Konten zugreifen können und damit wir und unsere Drittanbieter die Nutzung dieser Tools nachverfolgen können. Einige dieser Tools können es Benutzern ermöglichen, Berichte und andere Informationen aus dem Tool zu übertragen. Wir können an uns übermittelte personenbezogene oder nicht identifizierbare Informationen verwenden, um diese Tools zu verbessern, neue Tools zu entwickeln, die Qualität zu verbessern und wie anderweitig in dieser Datenschutzrichtlinie oder in anderen von uns bereitgestellten Hinweisen beschrieben.

Inhalte mit Freunden oder Kollegen teilen. Unsere Dienste können verschiedene Tools und Funktionalitäten bieten. Beispielsweise gestatten wir Ihnen, über unsere Produkte und Dienstleistungen Informationen über oder an Ihre Freunde weiterzugeben. Unsere Produkte und Dienstleistungen können es Ihnen ermöglichen, bestimmte Inhalte an Freunde oder Kollegen weiterzuleiten oder mit ihnen zu teilen.

Bestimmte Arten, wie personenbezogene Daten in Produkten und Diensten verwendet werden. Hier finden Sie weitere Einzelheiten darüber, wie wir Ihre Daten verwenden (die personenbezogene Daten beinhalten können):

Einrichten Ihres Kontos für Totwoo. Personenbezogene Daten, die beim Erstellen eines Totwoo-Kontos über unsere Totwoo-App erhoben werden, werden zum Erstellen des Totwoo-Kontos und der Profilseite für den Benutzer verwendet.

Um Schlafinformationen anzuzeigen.

Verwendung von nicht identifizierten, anonymen und/oder aggregierten Informationen. Wir können personenbezogene Daten und andere Informationen über Sie verwenden, um anonymisierte, anonymisierte und/oder aggregierte Informationen zu erstellen, wie z. B. anonymisierte demografische Informationen, anonymisierte Standortinformationen, Informationen über das Mobiltelefon oder Gerät, von dem aus Sie auf Totwoo zugreifen, oder andere Analysen, die wir erstellen. Anonymisierte, anonymisierte und/oder aggregierte Informationen sind keine personenbezogenen Informationen, und wir können diese Informationen auf verschiedene Weise verwenden, einschließlich Forschung, interner Analyse, Analytik und anderen gesetzlich zulässigen Zwecken.

Bereitstellung von standortbezogenen Diensten. Im Laufe der Nutzung unserer Dienste können Standortinformationen auch von uns oder Drittanbietern verwendet werden, um Ihnen die richtige Version des Dienstes bereitzustellen und genaue Details zu diesem Standort für die bestmögliche Benutzererfahrung bereitzustellen, z. Zeitort mit Ihrem Freund, um die Sicherheit in der APP zu erhöhen. Wenn Ihr Totwoo-Schmuck jederzeit mit einem anderen Totwoo-Schmuck interagieren möchte oder Sie die Anruferinnerungsfunktion über Totwoo-Schmuck verwenden möchten. Sie müssen immer eine Bluetooth-Verbindung mit der APP aufrechterhalten. Dies erfordert, dass die Totwoo APP Ihre Standortinformationen jederzeit verwendet, auch wenn die APP geschlossen oder nicht verwendet wird.

Verbesserung der Benutzererfahrung. Einige Opt-in-Funktionen ermöglichen es uns oder unseren Drittpartnern, Daten darüber zu analysieren, wie Benutzer die Totwoo-Produkte und -Dienste verwenden, um die Benutzererfahrung zu verbessern, z. B. das Versenden von Absturzberichten.

Mitteilungen versenden. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um wichtige Mitteilungen zu versenden, wie z. B. Mitteilungen über Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien.

Anruferinnerungen. Totwoo Smart Jewelry verfügt über eine Telefonerinnerungsfunktion, die den Zugriff auf Ihre Telefonliste erfordert.

COOKIES UND ANDERE TECHNOLOGIEN

Wir sowie unsere Drittanbieter, die Inhalte, Werbung oder andere Funktionen auf unseren Diensten bereitstellen, können Cookies, Pixel-Tags, lokale Speicherung und andere Technologien („Technologien“) verwenden, um automatisch Informationen über die Dienste zu sammeln. Wir verwenden Technologien, bei denen es sich im Wesentlichen um kleine Datendateien handelt, die auf Ihrem Computer, Tablet, Mobiltelefon oder anderen Geräten (zusammenfassend als „Gerät“ bezeichnet) abgelegt werden und die es uns ermöglichen, bestimmte Informationen aufzuzeichnen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder mit ihnen interagieren. Dienste, Anwendungen, Messaging und Tools und um Sie auf allen Geräten zu erkennen.

Welche Informationen gesammelt werden und wie wir sie verwenden können: Technologien wie Cookies, Tags und Skripte werden von TOTWOO und unseren Drittanbietern verwendet. Diese Technologien werden verwendet, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Wir können Berichte basierend auf der Nutzung dieser Technologien durch diese Unternehmen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis erhalten.

Kekse. Cookies sind kleine Textdateien, die in den Computerbrowsern der Besucher platziert werden, um ihre Präferenzen zu speichern. Bei den meisten Browsern können Sie Cookies blockieren und löschen. In diesem Fall funktioniert die Website jedoch möglicherweise nicht richtig.

Pixel-Tags/Web-Beacons. Ein Pixel-Tag (auch bekannt als Web-Beacon) ist ein in die Website eingebetteter Code, der Informationen über das Engagement der Benutzer auf dieser Website sammelt. Durch die Verwendung eines Pixels können wir beispielsweise erfassen, dass ein Nutzer eine bestimmte Webseite besucht oder auf eine bestimmte Anzeige geklickt hat.

Social-Media-Widgets: Unsere Produkte und Dienstleistungen können Social-Media-Funktionen wie die Konnektivität mit Facebook und Twitter enthalten. Diese Funktionen können einige Geräte- oder Standortinformationen erfassen und/oder verwenden, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Diese Social-Media-Funktionen werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt von uns gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Protokolldateien: Wie bei den meisten Websites erfassen wir bestimmte Informationen und speichern sie in Protokolldateien. Diese Informationen können Internetprotokolladressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen.

Werbung: Wir arbeiten mit unseren Drittanbietern zusammen, um Werbung anzuzeigen und unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unser Drittanbieter kann Technologien wie Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf anderen Websites zu sammeln, um Ihnen Werbung basierend auf Ihren Browsing-Aktivitäten und Interessen bereitzustellen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen verwendet werden, um Ihnen interessenbasierte Werbung zu liefern, können Sie sich wie unten beschrieben über die Websites von Drittanbietern abmelden.

Mobile Analytics: In einigen unserer mobilen Anwendungen verwenden wir mobile Analysesoftware, damit wir die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihrem Telefon besser verstehen können. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, wie z. B. wie oft Sie die Anwendung verwenden, die Ereignisse, die innerhalb der Anwendung auftreten, aggregierte Nutzung, Leistungsdaten und wo innerhalb der Anwendung Abstürze auftreten. Wir verknüpfen die Informationen, die wir in der Analysesoftware speichern, nicht mit persönlichen Informationen, die Sie in der mobilen Anwendung übermitteln.

WEBSEITEN VON DRITTANBIETERN, SOCIAL-MEDIA-PLATTFORMEN UND SOFTWARE-ENTWICKLUNGSKITS

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, und andere Websites können auf unsere Website, Produkte oder andere Dienstleistungen verweisen oder auf diese verlinken. Diese anderen Domains und Websites werden nicht von uns kontrolliert, und wir unterstützen oder geben keine Zusicherungen über Websites oder Social-Media-Plattformen von Drittanbietern ab. Wir können APIs und/oder Softwareentwicklungskits („SDKs“) von Drittanbietern als Teil der Funktionalität unserer Produkte und Dienstleistungen verwenden. APIs und SDKs können Dritten (einschließlich Werbetreibenden) ermöglichen, Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen, um Dienste und Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevanter sind.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website und Anwendung zu lesen, mit der Sie interagieren. Wir unterstützen, überprüfen oder genehmigen die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher anderen Websites oder Anwendungen nicht und sind nicht dafür verantwortlich. Der Besuch dieser anderen Websites oder Anwendungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Unsere Dienste können öffentlich zugängliche Blogs, Community-Foren oder private Nachrichtenfunktionen umfassen. Die Website und unsere anderen Dienste können auch Links und interaktive Funktionen mit verschiedenen Social-Media-Plattformen (z. B. Widgets) enthalten. Wenn Sie diese Plattformen bereits verwenden, können deren Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt werden, wenn Sie unsere Website oder andere Dienste nutzen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass personenbezogene Daten, die Sie freiwillig in einem öffentlich zugänglichen Blog, Chatroom, einer Social-Media-Plattform oder anderweitig online angeben und übermitteln oder die Sie in einem offenen Forum teilen, von anderen ohne Einschränkungen eingesehen und verwendet werden können. Wir sind nicht in der Lage, diese Verwendung Ihrer Daten bei der Interaktion mit einer Social-Media-Plattform zu kontrollieren, und durch die Nutzung solcher Dienste gehen Sie das Risiko ein, dass die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten von Dritten für eine Reihe von Zwecken eingesehen und verwendet werden können.

WIE WIR IHRE INFORMATIONEN TEILEN

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich an Dritte weitergeben (wie unten beschrieben), um die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen.

Die Offenlegung kann an Drittanbieter und verbundene Unternehmen erfolgen, die in diesem Abschnitt unten aufgeführt sind. In jedem in diesem Abschnitt beschriebenen Fall können Sie sicher sein, dass TOTWOO Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und der EULA weitergibt. TOTWOO wird Unterauftragsverarbeiter mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. Sie sollten wissen, dass, wenn TOTWOO Ihre personenbezogenen Daten unter den in diesem Abschnitt beschriebenen Umständen an einen Drittanbieter weitergibt, TOTWOO vertraglich festlegen wird, dass der Drittanbieter Praktiken und Verpflichtungen unterliegt, um die geltenden lokalen Datenschutzgesetze einzuhalten. TOTWOO stellt vertraglich sicher, dass alle Drittanbieter von Diensten die Datenschutzstandards einhalten, die für sie in Ihrem Heimatland gelten.

WEITERÜBERTRAGUNG: TEILEN MIT UNSERER GRUPPE, DRITTANBIETERN UND ANDEREN

Um den Geschäftsbetrieb reibungslos durchzuführen und Ihnen die vollen Möglichkeiten unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, können wir Ihre personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit an andere mit TOTWOO verbundene Unternehmen (in den Bereichen Kommunikation, soziale Medien, Technologie oder Cloud-Unternehmen) weitergeben. Wir können Ihre Daten auch wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben an unsere Drittanbieter weitergeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen oder mit Ihrer Erlaubnis.

Zu unseren Drittanbietern von Diensten zählen ohne Einschränkung unsere Postdienste, Zustelldienstanbieter, Telekommunikationsunternehmen, Rechenzentren, Datenspeichereinrichtungen, Kundendienstanbieter, Werbe- und Marketingdienstleister. Diese Drittanbieter werden Ihre personenbezogenen Daten im Namen von TOTWOO oder für einen oder mehrere der hier aufgeführten Zwecke verarbeiten.

Wir verwenden Anbieter und Dienstleister. Wir können alle Informationen, die wir erhalten, an Anbieter und Dienstleister weitergeben. Zu den Arten von Dienstleistern (Auftragsverarbeitern), denen wir personenbezogene Daten anvertrauen, gehören Dienstleister für: (i) Bereitstellung von IT- und damit verbundenen Dienstleistungen; (ii) Bereitstellung von Informationen und Diensten, die Sie angefordert haben; (iii) Kundendienstaktivitäten; und (iv) im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen haben wir entsprechende Verträge mit den Dienstleistern abgeschlossen, die ihnen die Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten verbieten, es sei denn, dies ist erforderlich, um die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder geltende gesetzliche Anforderungen zu erfüllen .

Geschäftspartner/verbundene Unternehmen. Wir können personenbezogene Daten an unsere Geschäftspartner und verbundenen Unternehmen für unsere internen Geschäftszwecke und die unserer verbundenen Unternehmen weitergeben oder um Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen, die Sie angefordert haben. Wir können personenbezogene Daten auch an Geschäftspartner weitergeben, mit denen wir möglicherweise gemeinsam Produkte oder Dienstleistungen anbieten oder deren Produkte oder Dienstleistungen unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sein könnten. In solchen Fällen erscheint neben uns auch der Name unseres Geschäftspartners. Wir verlangen von unseren verbundenen Unternehmen und Geschäftspartnern, dass sie schriftlich zustimmen, die Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten, die sie in unserem Namen aufbewahren, zu wahren und sie nicht für andere Zwecke als den Zweck zu verwenden, für den wir sie bereitgestellt haben.

Anzeigen für andere Benutzer. Die von Ihnen geposteten Inhalte können über die Produkte und Dienstleistungen oder in sozialen Medien angezeigt werden. Andere Benutzer können möglicherweise einige Informationen über Sie sehen, z. B. Ihren Namen, wenn Sie eine Bewertung abgeben. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Benutzer, die die veröffentlichten Informationen anzeigen und verwenden.

Werbung – Interessenbezogene Werbung und Marketing durch Dritte. Unsere Werbepartner können Ihnen zielgerichtete Werbung liefern, wenn Sie Websites innerhalb ihrer Netzwerke besuchen, die nicht mit TOTWOO in Verbindung stehen. Diese Praxis wird allgemein als „interessenbezogene Werbung“ oder „verhaltensbasierte Online-Werbung“ bezeichnet. Wenn Sie es vorziehen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Werbepartner von Drittanbietern weitergeben, können Sie dieser Weitergabe kostenlos widersprechen, indem Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen.

Offenlegungen, um uns oder andere zu schützen, wie gesetzlich vorgeschrieben, und ähnliche Offenlegungen. Wir können auf Ihre personenbezogenen Daten, andere Kontoinformationen und Inhalte zugreifen, sie speichern und offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass dies erforderlich oder angemessen ist, um: (i) Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder der nationalen Sicherheit und rechtlichen Verfahren nachzukommen, wie z. B. einem Gerichtsbeschluss oder Vorladung; (ii) auf Ihre Anfragen zu antworten; (iii) Ihre, unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen; (iv) um unsere Richtlinien oder Verträge durchzusetzen; (v) um uns geschuldete Beträge einzuziehen; (vi) wenn wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um körperlichen Schaden oder finanziellen Verlust zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung oder Verfolgung einer mutmaßlichen oder tatsächlichen illegalen Aktivität; oder (vii) wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass eine Offenlegung anderweitig notwendig oder ratsam ist.

Fusion, Verkauf oder andere Vermögensübertragungen. Wenn TOTWOO an einer Fusion, einem Erwerb, einer Due-Diligence-Finanzierung, einer Reorganisation, einem Konkurs, einer Zwangsverwaltung, einem Übergang von Dienstleistungen zu einem anderen Anbieter oder einem Verkauf aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte beteiligt ist, können Ihre Daten als Teil davon verkauft oder übertragen werden eine gesetzlich und/oder vertraglich zulässige Transaktion. Sie werden per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über alle Eigentumsänderungen, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und die Wahlmöglichkeiten, die Sie möglicherweise in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, benachrichtigt. TOTWOO wird sich bemühen, den Empfänger anzuweisen, personenbezogene Daten in einer Weise zu verwenden, die mit der zum Zeitpunkt der Erfassung dieser personenbezogenen Daten geltenden Datenschutzrichtlinie übereinstimmt.

SICHERHEITSMASSNAHMEN TOTWOOS SICHERHEITSMASSNAHMEN

Wir verpflichten uns sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind, und wir werden alle praktikablen Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Nutzung des Internets nicht vollständig sicher ist und wir aus diesem Grund die Sicherheit oder Integrität von personenbezogenen Daten, die von Ihnen oder an Sie über das Internet übertragen werden, nicht garantieren können.

Um unbefugten Zugriff, Offenlegung oder andere ähnliche Risiken zu verhindern, haben wir angemessene administrative, technische und physische Kontrollen und Verfahren eingerichtet, um die Informationen, die wir aus Ihrer Nutzung von TOTWOO-Produkten und -Diensten und auf TOTWOO-Websites sammeln, zu schützen und zu sichern. Wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Wenn Sie beispielsweise auf Ihr Totwoo-Konto zugreifen, können Sie unseren zweistufigen Verifizierungsprozess für mehr Sicherheit verwenden. Wenn Sie Daten von Ihrem TOTWOO-Gerät an unsere Server senden oder empfangen, stellen wir sicher, dass sie mit Secure Sockets Layer ("SSL") und anderen Algorithmen verschlüsselt werden.

Alle Ihre persönlichen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, die in kontrollierten Einrichtungen geschützt sind. Wir klassifizieren Ihre Daten nach Wichtigkeit und Sensibilität und stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten das höchste Sicherheitsniveau haben. Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter und Drittanbieter, die auf die Informationen zugreifen, um Ihnen bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen zu helfen, strengen vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterliegen und disziplinarisch bestraft oder gekündigt werden können, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen. Wir haben auch spezielle Zugriffskontrollen für Cloud-basierte Datenspeicherung. Alles in allem überprüfen wir regelmäßig unsere Verfahren zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, um uns vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung zu schützen.

Indem Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen oder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir mit Ihnen elektronisch in Bezug auf Sicherheit, Datenschutz und administrative Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung kommunizieren dürfen. Wenn wir von einer Verletzung eines Sicherheitssystems erfahren, können wir versuchen, Sie elektronisch zu benachrichtigen, indem wir eine Mitteilung auf der Website oder über das Produkt oder die Dienstleistung veröffentlichen und/oder Ihnen eine E-Mail senden. Möglicherweise haben Sie einen Rechtsanspruch darauf, diese Mitteilung schriftlich zu erhalten.

WAS SIE TUN KÖNNEN Sie können Ihren Teil zum Schutz Ihrer persönlichen Daten beitragen, indem Sie Ihr Login-Passwort oder Ihre Kontoinformationen niemandem mitteilen, es sei denn, diese Person ist von Ihnen ordnungsgemäß autorisiert. Wann immer Sie sich als Benutzer eines Mi-Kontos auf TOTWOO-Websites anmelden, insbesondere auf dem Computer einer anderen Person oder auf öffentlichen Internetterminals, sollten Sie sich am Ende Ihrer Sitzung immer abmelden.

TOTWOO kann nicht für Sicherheitslücken verantwortlich gemacht werden, die durch den Zugriff Dritter auf Ihre persönlichen Daten verursacht werden, weil Sie es versäumt haben, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Ungeachtet des Vorstehenden müssen Sie uns unverzüglich benachrichtigen, wenn Ihr Konto von einem anderen Internetnutzer unbefugt genutzt wird oder eine andere Sicherheitsverletzung vorliegt.

Ihre Unterstützung hilft uns, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen.

IHRE DATENSCHUTZRECHTE Opt-out (RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG) Sie haben das Recht, bestimmten Verwendungen und Offenlegungen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (oder in einigen Gerichtsbarkeiten zuzustimmen). Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder sensiblen personenbezogenen Daten durch TOTWOO zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen und die weitere Verarbeitung einstellen, indem Sie sich an TOTWOO wenden. Um unsere Dienstleistungen für Sie erbringen zu können, werden wir Sie bitten, personenbezogene Daten anzugeben, die für die Erbringung dieser Dienstleistungen für Sie erforderlich sind. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, können wir Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen möglicherweise nicht anbieten. Selbst wenn Sie sich abmelden, können wir unter bestimmten Ausnahmen weiterhin Informationen sammeln und verwenden, z. B. um Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen; Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen; Erkennung und Verhinderung von Sicherheitsvorfällen, Missbrauch und Betrug; Wirtschaftsprüfung, Forschung, Analytik und Messung; Überprüfung und Aufrechterhaltung der Qualität oder Sicherheit von Diensten und Geräten; Identifizieren und Reparieren von Fehlern und Bugs; und andere mitgeteilte oder erwartete Zwecke. Wir können Ihnen auch bestimmte nicht werbliche Mitteilungen in Bezug auf TOTWOO und unsere Produkte und Dienstleistungen senden, und Sie können diese Mitteilungen nicht abbestellen (z. B. Mitteilungen bezüglich Aktualisierungen unserer Bedingungen oder dieser Datenschutzrichtlinie).

Mobile Geräte TOTWOO kann Ihnen gelegentlich Push-Benachrichtigungen über unsere mobilen Anwendungen mit Versionsaktualisierungen und anderen Hinweisen senden, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser Art von Mitteilungen abmelden, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät ändern. TOTWOO kann auch standortbasierte Informationen erfassen, wenn Sie unsere mobilen Anwendungen verwenden. Sie können diese Erfassung ablehnen, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät ändern.

„Do Not Track“ Do Not Track („DNT“) ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in bestimmten Webbrowsern festlegen können. DNT ist eine Möglichkeit für Benutzer, Websites und Dienste darüber zu informieren, dass sie nicht möchten, dass bestimmte Informationen über ihre Webseitenbesuche im Laufe der Zeit und über Websites oder Onlinedienste hinweg erfasst werden. Bitte beachten Sie, dass wir auf DNT-Signale oder ähnliche Mechanismen, die von Webbrowsern übermittelt werden, nicht reagieren oder diese berücksichtigen.

Cookies und interessenbezogene Werbung

Wie hierin erwähnt, können Sie die Platzierung von Cookies und anderen Technologien auf Ihrem Computer stoppen oder einschränken oder sie aus Ihrem Browser entfernen, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers anpassen. Bitte beachten Sie, dass Cookie-basierte Opt-Outs bei mobilen Anwendungen nicht wirksam sind. Auf vielen Mobilgeräten können Anwendungsbenutzer jedoch bestimmte mobile Anzeigen über ihre Geräteeinstellungen deaktivieren.

Die Online-Werbebranche stellt auch Websites bereit, auf denen Sie den Erhalt gezielter Werbung von unseren Datenpartnern und unseren anderen Werbepartnern, die an Selbstregulierungsprogrammen teilnehmen, ablehnen können. Unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp oder http://www.youronlinechoices.eu/ und www.aboutads.info/choices können Sie darauf zugreifen und mehr über zielgerichtete Werbung und Verbraucherauswahl sowie Datenschutz erfahren /.

Zur Klarstellung: Cookie-basierte Deaktivierungen müssen auf jedem Gerät und Browser durchgeführt werden, die Sie deaktivieren möchten. Wenn Sie sich beispielsweise in Ihrem Computerbrowser abgemeldet haben, wird diese Abmeldung auf Ihrem Mobilgerät nicht wirksam. Sie müssen sich auf jedem Gerät separat abmelden. Anzeigen auf Websites Dritter, die den Link Ad Choices und diesen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie enthalten, wurden möglicherweise auf der Grundlage von anonymen, nicht personenbezogenen Informationen, die von Werbepartnern im Laufe der Zeit und über Websites gesammelt wurden, an Sie gerichtet. Diese Anzeigen bieten einen Mechanismus, um die Verwendung dieser Informationen durch die Werbepartner für interessenbezogene Werbezwecke abzulehnen.

ZUGRIFF AUF ANDERE FUNKTIONEN AUF IHREM GERÄT

Unsere Anwendungen benötigen möglicherweise Zugriff auf bestimmte Funktionen auf Ihrem Gerät, z. B. den WLAN-Netzwerkstatus. Diese Informationen werden verwendet, damit die Anwendungen auf Ihrem Gerät ausgeführt werden können und Sie mit den Anwendungen interagieren können. Sie können Ihre Berechtigungen jederzeit widerrufen, indem Sie diese auf Geräteebene deaktivieren und/oder uns unter privacy@totwoo.com kontaktieren

STEUERUNG DER EINSTELLUNGEN FÜR PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

TOTWOO erkennt an, dass Datenschutzbedenken von Person zu Person unterschiedlich sind. Daher bieten wir Beispiele für Möglichkeiten, die TOTWOO Ihnen zur Verfügung stellt, um die Erfassung, Verwendung, Offenlegung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken und Ihre Datenschutzeinstellungen zu kontrollieren:

Melden Sie sich beim Konto an und ab;

Ein-/Ausschalten für andere Dienste und Funktionen, die sich mit sensiblen oder persönlichen Informationen befassen.

Wenn Sie uns zuvor zugestimmt haben, Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke zu verwenden, können Sie Ihre Meinung jederzeit über Ihre Geräte- oder Datenschutzeinstellungen wie oben beschrieben ändern. Bei Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@totwoo.com.

AUFBEWAHRUNGSRICHTLINIE

TOTWOO speichert personenbezogene Daten, die wir erhalten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, solange Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen oder wie dies erforderlich ist, um den/die Zweck(e), für den/die sie erhoben wurden, zu erfüllen, unsere Dienstleistungen bereitzustellen, Streitigkeiten beizulegen, Rechtsverteidigung zu betreiben, sich zu verhalten Audits durchführen, legitime Geschäftszwecke verfolgen, unsere Vereinbarungen durchsetzen und geltende Gesetze einhalten. Wir werden die Aufbewahrung personenbezogener Daten einstellen oder die Mittel entfernen, mit denen die personenbezogenen Daten bestimmten Personen zugeordnet werden können, sobald vernünftigerweise anzunehmen ist, dass der Zweck, für den diese personenbezogenen Daten erfasst wurden, durch die Aufbewahrung nicht mehr erfüllt wird die persönlichen Daten.

Wenn die Weiterverarbeitung für im öffentlichen Interesse liegende Archivierungszwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke gemäß den anwendbaren Gesetzen erfolgt, können die Daten von Totwoo weiter aufbewahrt werden, selbst wenn die Weiterverarbeitung mit den ursprünglichen Zwecken in bestimmten Rechtsordnungen nicht vereinbar ist.

AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ZUGREIFEN, AKTUALISIEREN, KORRIGIEREN ODER LÖSCHEN

Sie haben das Recht, Zugang zu und/oder Berichtigung aller anderen personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie uns über Sie zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren, werden Sie aufgefordert, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir mit Ihrer Anfrage fortfahren. Sobald wir ausreichende Informationen erhalten haben, um Ihrem Antrag auf Zugang zu oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten nachzukommen, werden wir auf Ihren Antrag innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten, jedoch nicht länger als der in Ihren geltenden Datenschutzgesetzen festgelegte Zeitrahmen.

Wenn wir Ihre Identität überprüfen können, wird Ihnen auf Anfrage kostenlos eine Kopie Ihrer von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Für jede zusätzliche Anforderung derselben Informationen können wir eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der tatsächlichen Verwaltungskosten gemäß den geltenden Gesetzen erheben.

Wenn Sie den Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern möchten oder wenn Sie der Meinung sind, dass Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, falsch oder unvollständig sind, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto an oder senden Sie uns so schnell wie möglich eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse. E-Mail: privacy@totwoo.com

Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten in Ihrem Mi-Konto können Sie auch unter http://account.mi.com abrufen und ändern oder indem Sie sich auf Ihrem Gerät bei Ihrem Konto anmelden.

Sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist, können Sie eine E-Mail an privacy@totwoo.com senden oder eine der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Methoden verwenden, um den Zugriff auf, den Empfang (Portierung), die Berichtigung oder die Löschung von personenbezogenen Daten anzufordern Informationen, die TOTWOO über Sie gespeichert hat. Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen, die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse und eine detaillierte Beschreibung Ihrer Datenanfrage an. Solche Anfragen werden gemäß den örtlichen Gesetzen bearbeitet.

Obwohl TOTWOO sich nach bestem Wissen und Gewissen bemüht, Personen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu gewähren, kann es Umstände geben, unter denen TOTWOO keinen Zugang gewähren kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können, wenn die Informationen gesetzliche Privilegien beinhalten die Privatsphäre oder andere legitime Rechte anderer gefährden, wenn der Aufwand oder die Kosten für die Bereitstellung des Zugangs in dem betreffenden Fall unverhältnismäßig zu den Risiken für die Privatsphäre der Person wären oder wenn es sich um kommerzielles Eigentum handelt, vorbehaltlich des anwendbaren Rechts. Wenn TOTWOO feststellt, dass der Zugriff in einem bestimmten Fall eingeschränkt werden sollte, werden wir Ihnen eine Erklärung dafür geben, warum diese Entscheidung getroffen wurde, und eine Kontaktstelle für weitere Anfragen bereitstellen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, wird TOTWOO wirtschaftlich angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Daten gewähren oder Änderungen daran vornehmen.

WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG

Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine Anfrage stellen. Dies kann durch Senden einer E-Mail an support@totwoo.com oder durch Zugriff auf Ihr Konto erfolgen. Wir werden Ihre Anfrage bearbeiten, sobald wir Ihre Identität überprüft haben, und innerhalb einer angemessenen Frist ab Eingang der Anfrage, vorbehaltlich des anwendbaren Rechts.

DATENSCHUTZ VON MINDERJÄHRIGEN/KINDERN

Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren (und in bestimmten Gerichtsbarkeiten unter 13 Jahren). Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind (und in bestimmten Gerichtsbarkeiten unter 13 Jahren), müssen Sie die Erlaubnis Ihrer Eltern haben, um auf die Produkte und Dienstleistungen zuzugreifen. TOTWOO fordert Eltern dringend auf, ihre Kinder anzuweisen, niemals ihre richtigen Namen, Adressen oder Telefonnummern ohne die Erlaubnis der Eltern preiszugeben, wenn sie online sind.

TOTWOO versucht nicht und beabsichtigt nicht, persönliche Informationen von Minderjährigen zu erhalten. Sollte ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Grund zu der Annahme haben, dass ein Minderjähriger TOTWOO ohne seine vorherige Zustimmung personenbezogene Daten bereitgestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten entfernt werden und der Minderjährige sich von einem der anwendbaren TOTWOO-Dienste abmeldet. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren (und in bestimmten Gerichtsbarkeiten unter 13 Jahren) gesammelt haben und wir keine Erlaubnis von einem Elternteil erhalten, werden wir unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen und das Konto des Minderjährigen zu kündigen.

AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig und können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen an unseren Informationspraktiken widerzuspiegeln. Sie verstehen und stimmen zu, dass davon ausgegangen wird, dass Sie die aktualisierte Datenschutzrichtlinie akzeptiert haben, wenn Sie die Produkte oder Dienstleistungen verwenden, nachdem die aktualisierte Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wurde. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einem Teil der Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen sofort einstellen. Wenn wir wesentliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse senden) oder die Änderungen auf allen TOTWOO-Websites oder über unsere Software veröffentlichen, damit Sie darüber informiert sind die Informationen, die wir sammeln und wie wir sie verwenden. Solche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie gelten ab dem in der Mitteilung oder auf der Website angegebenen Datum des Inkrafttretens. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung von Produkten und Diensten auf den Websites, Mobiltelefonen und/oder anderen Geräten gilt als Zustimmung zur aktualisierten Datenschutzrichtlinie. Bevor wir personenbezogene Daten für einen neuen Zweck verwenden, der ursprünglich nicht von Ihnen genehmigt wurde, werden wir uns bemühen, Informationen über den neuen Zweck bereitzustellen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich abzumelden. Wenn Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten anderweitig gesetzlich oder vertraglich erforderlich ist, wird TOTWOO sich bemühen, das Gesetz oder den Vertrag einzuhalten.

KALIFORNISCHE DATENSCHUTZRECHTE Dieser Abschnitt der Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Besucher, Benutzer und andere, die im Bundesstaat Kalifornien ansässig sind.

Das kalifornische Shine the Light-Gesetz erlaubt Benutzern mit Wohnsitz in Kalifornien, einmal im Jahr kostenlos eine Liste der Dritten anzufordern und von uns zu erhalten, denen wir ihre personenbezogenen Daten (falls vorhanden) für ihre Direktmarketingzwecke offengelegt haben das vorangegangene Kalenderjahr sowie die Art der personenbezogenen Daten, die diesen Parteien offengelegt wurden. TOTWOO gibt keine personenbezogenen Daten für eigene Marketingzwecke an Dritte weiter.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des CCPA erfassen und weitergeben

Wir nehmen diesen Abschnitt an, um dem California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) zu entsprechen. Alle im CCPA definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, wenn sie in dieser Mitteilung verwendet werden.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt wie oben (im Detail) und unten beschrieben identifizieren, sich darauf beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise mit ihm verknüpft werden könnten. Personenbezogene Daten umfassen nicht: öffentlich verfügbare Informationen aus Regierungsunterlagen; anonymisierte oder aggregierte Verbraucherinformationen; oder Informationen, die vom CCPA ausgeschlossen sind.

Ihre Rechte und Möglichkeiten

Um Ihre Datenschutzrechte wie oben beschrieben auszuüben. Bitte senden Sie eine überprüfbare Verbraucheranfrage an unsere E-Mail-Adresse: privacy@totwoo.com, indem Sie sich in Ihr aktuelles Konto einloggen oder uns eine E-Mail senden. Bitte beachten Sie, dass nur Sie oder eine Person, die Sie bevollmächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen können.

Wir werden Sie wegen der Ausübung Ihrer CCPA-Rechte nicht diskriminieren.

Sie können sich auch gegen die Weitergabe oder den „Verkauf“ personenbezogener Daten entscheiden, indem Sie im Einklang mit geltendem Recht auf den Link „Meine Daten nicht verkaufen“ klicken. Obwohl es viele positive Aspekte des CCPA gibt, umfasst die kalifornische Definition von „Verkauf“ Übertragungen wie den Austausch von Informationen zwischen verbundenen Unternehmen, die normalerweise nicht als „Verkauf“ im traditionellen Sinne des Wortes angesehen werden, wie z. B. das Schalten einer Anzeige B. über ein neues Produkt oder das Teilen Ihrer Informationen mit WeChat, Facebook oder Totwoo, um sich anzumelden oder soziale Funktionen zu nutzen.

Kategorien von Quellen

Wir erhalten die oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten aus den Kategorien von Quellen wie: Sie und Ihre Geräte; unsere Geschäftspartner oder deren Vertreter; unsere Website, Anwendungen, Geräte und Dienste; und von Dritten, die im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen mit uns interagieren.

Geschäftszwecke

Wir können die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für einen oder mehrere der folgenden Geschäftszwecke verwenden oder offenlegen: Prüfung im Zusammenhang mit einer aktuellen Interaktion mit Ihnen und gleichzeitigen Transaktionen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, das Zählen von Anzeigenimpressionen für einzelne Besucher, das Überprüfen von Positionierung und Qualität von Anzeigenimpressionen und Prüfung der Einhaltung dieser Spezifikation und anderer Standards;

Erkennung von Sicherheitsvorfällen, Schutz vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und Verfolgung der für diese Aktivitäten Verantwortlichen;

Debuggen, um Fehler zu erkennen und zu beheben, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen;

Kurzfristige, vorübergehende Nutzung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die kontextbezogene Anpassung von Anzeigen, die als Teil derselben Interaktion gezeigt werden;

Durchführung interner Forschung zur technologischen Entwicklung und Demonstration;

Durchführung von Aktivitäten zur Überprüfung oder Aufrechterhaltung der Qualität oder Sicherheit eines Dienstes oder Geräts, das sich in unserem Besitz befindet, für uns hergestellt, hergestellt oder von uns kontrolliert wird, und zur Verbesserung, Aufrüstung oder Verbesserung des Dienstes oder Geräts, das sich in unserem Besitz befindet, für uns hergestellt, hergestellt oder hergestellt wird, oder von uns kontrolliert werden;

Wie Ihnen beschrieben, wenn Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, wie von Ihnen angeordnet oder anderweitig nach dem CCPA oder geltendem Recht zulässig; und/oder

Um eine Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder eine Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es als Unternehmensfortführung oder als Teil eines Konkurs-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens, in dem personenbezogene Daten enthalten sind von uns gehören zu den übertragenen Vermögenswerten.

Kategorien von Drittanbietern

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke an die folgenden Kategorien von Dritten weiter: unsere verbundenen Unternehmen; Werbenetzwerke; Internetanbieter; Anbieter von Datenanalysen; Regierungsstellen; Betriebssysteme und Plattformen; soziale Netzwerke; Dienstleister wie Unternehmen, die Folgendes bereitstellen: IT und damit verbundene Dienstleistungen; Informationen, die Sie angefordert haben; Kundendienstaktivitäten; und unsere Produkte und Dienstleistungen; und/oder Dritte, denen Sie oder Ihre Vertreter uns ermächtigen, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, offenzulegen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Produkte und Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden. Produkte und Dienstleistungen von TOTWOO können Produkte, Dienstleistungen und Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn Sie solche Produkte oder Dienstleistungen nutzen, erfassen diese möglicherweise auch Ihre Daten. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters zu lesen, da Sie sich die Zeit genommen haben, unsere zu lesen. Wir sind nicht dafür verantwortlich und können nicht kontrollieren, wie Dritte personenbezogene Daten verwenden, die sie von Ihnen sammeln. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nicht für andere Websites, die von unseren Diensten verlinkt sind.

UNSER ANSATZ ZUR VERWALTUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN GEMÄSS DSGVO Wenn Sie ein Benutzer der Europäischen Union gemäß GDPR sind, bietet TOTWOO einen systematischen Ansatz zur Verwaltung personenbezogener Daten durch unsere Mitarbeiter, Managementprozesse und Informationssysteme durch Anwendung einer Risikomanagement-Methodik. Gemäß der DSGVO hat beispielsweise (1) TOTWOO einen Datenschutzbeauftragten (DPO) eingerichtet, der für den Datenschutz zuständig ist, und der Kontakt des DSB ist dpo@totwoo.com, (2) TOTWOO hat einen Vertreter in Europa benannt, ein professioneller Anwalt mit Datenschutzerfahrung, und der Kontakt des Vertreters ist representative.totwoo@herrero.es und (3) ein Verfahren zur Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen.

ABHILFE/EINHALTUNG UND VERANTWORTLICHKEIT

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an TOTWOO unter privacy@totwoo.com. Wir werden uns um Ihre Bedenken kümmern und versuchen, alle Datenschutzprobleme zeitnah zu lösen.

KONTAKT

Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Fragen zur Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch TOTWOO haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der nachstehenden Adresse mit dem Verweis auf „Datenschutzrichtlinie“:

Beijing Xinyoulingxi Technology Co., Ltd. 106, Gebäude 74, Nr. 27 Xidawanglu Road, Chaoyang District, Peking, China. E-Mail: support@totwoo.com

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Datenschutzrichtlinie zu verstehen!