Die Geburt von totwoo Meet Ring

Früher haben wir uns gefragt:

"Was ist, wenn wir eine neue Art der sozialen Interaktion einführen wollen ...?"

"Was wäre, wenn es einen smarten Schmuck geben würde, der sich selbst repräsentieren könnte...?"

Am 19. Oktober 2022 lancierte totwoo den weltweit ersten Smart Social Ring und verwandelte den inhärenten sozialen Modus in einen ritualistischeren. Gleichzeitig möchte unser Unternehmen der Welt vermitteln, dass „MEET eine Überraschung ist“.


Warum wollen wir intelligente Ringe herstellen?

Als weltweit führendes Unternehmen für intelligenten Schmuck wollten wir schon immer intelligente Ringserien auf den Markt bringen, da Ringträger hohe Anforderungen an ihre Ringe stellen. Im Gegensatz zu einem normalen Ring erfordert ein Smart Ring die richtige Größe, ein schönes Aussehen und die wichtigste interaktive Funktion. totwoo wollte einen smarten Ring machen, der das Beste aus allen drei Eigenschaften herausholt.

Der Ursprung der Smart Ring-Idee von Meet Ring

Seit der Geburt des Siegelrings vor über 3,000 Jahren besteht eine der Hauptfunktionen darin, sozialen Status und Position darzustellen. Aus dieser Perspektive wollten wir, dass der Ring die Idee erfüllt, sich auszudrücken und zu repräsentieren.
Um dieses Konzept umzusetzen, müssen wir die NFC-Technologie im Smart Ring anwenden. Für alle ist die NFC-Technologie erforderlich, um die Tür zu öffnen oder die U-Bahn zu nehmen, da die NFC-Technologie allmählich vom Markt akzeptiert wird. In diesem Szenario begannen wir, das Konzept in die Realität umzusetzen.

 

Die überwundenen Schwierigkeiten von der Vorstellung zur Realität

Wir haben festgestellt, dass Metall einen großen Einfluss auf die Signalabschirmung hat und zu einer Signalabsorption führt. In diesem Fall können Telefone keine Daten aus dem Metall lesen. Als führendes Unternehmen in dieser Branche haben wir nach 18 Monaten Forschungs- und Entwicklungszeit unsere eigene Struktur auf dem Metall hergestellt, um sicherzustellen, dass die Abschirmung und Absorption des Signals durch das Metall auf der Grundlage der richtigen Größe und des schönen Aussehens überwunden wird.

Der Ursprung der Namensgebung des Meet Rings

Wir haben den sozialen Ring von totwoo Meet Ring genannt. Wenn Sie jemanden treffen, können Sie alles mit ihm teilen, was Sie möchten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, Ihres sozialen Kontos, eines Bildes von Ihnen und sogar eines Liedes. Obwohl der Benutzer nur einen kleinen Ring an der Hand trägt, repräsentiert der Ring den Benutzer selbst. Wir möchten eine neue Art der Geselligkeit eröffnen, die auf ganz neue Weise darstellt, wer Sie sein möchten.
Ähnlich wie beim alten Siegelring geben Sie auch sich selbst weiter, wenn Sie das Telefon einer anderen Person mit dem Meet Ring-Abzeichen „berühren“. Wir haben die alten Wege mit neuer Technologie zurückgebracht. Dies ist eine neue Kollektion im Vergleich zu dem, was die Marke totwoo bereits eingeführt hat, wo der Benutzer bereits in einer Beziehung war, wie z. B. ein Paar, eine Familie oder Freunde. Der Meet Ring möchte jedoch nicht die Beziehung zwischen Menschen definieren, da wir den Akt des Treffens hervorheben und diese Interaktion abwechslungsreicher gestalten möchten.

 

Die ursprüngliche Idee des griechischen Münzdesigns

Die Statue der griechischen antiken Götter ist das erste Modell, das im Meet Ring eingeführt wird. Wir haben 4 Vertreter der antiken griechischen Götter für dieses Ringdesign im Vintage-Stil ausgewählt. Die vier griechischen Götter sind Merkur, Aphrodite, Zeus und Athene, die für Reichtum, Liebe, Karriere und Weisheit stehen. Während sie diese Ringe tragen, können unsere Benutzer hoffentlich Weisheit, Liebe, Karriere und Geld erwerben, während sie Kontakte knüpfen.

 

Lernen Sie Ring kennen - den neuen Smart Ring von totwoo

Ab sofort verfügbar >>>

 

 

 

 

 

 

 


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutz und Nutzungsbedingungen .