Echte Liebe oder falsche Liebe: Einige Zeichen einer gesunden Beziehung

In unserem täglichen Leben hören wir vielleicht viele gesunde Beziehungszitate. Zum Beispiel solltest du nett zu deinem Partner sein oder nicht grundlos sauer auf ihn sein. Die Situation kann jedoch anders sein, wenn wir wirklich in einer Beziehung sind. Vielleicht fühlen wir uns verwirrt und fragen uns, ob wir das Richtige getan haben. Mach dir keine Sorgen. Es ist normal, verwirrt zu sein. Das bedeutet, dass Sie sich um Ihren Partner kümmern. Aber wir müssen trotzdem wissen, was eine gesunde Beziehung ist, um uns zu schützen.

1. Fühlen Sie sich die ganze Zeit positiv

Glück gab es schon immer in Beziehungen. Es gibt jedoch eine Art von Menschen, die immer über negative Dinge sprechen und negative Emotionen vermitteln. Du kannst ihn/sie ein- oder zweimal trösten. Aber du kannst nicht die ganze Zeit sein emotionaler Mülleimer sein. Seine/ihre Depression wird Sie ebenfalls beeinflussen. Es ist also ein wichtiges Zeichen für eine gesunde Beziehung, immer positiv zu sein. In einer guten Beziehung fühlen Sie sich energisch und entzückend.

 Beziehung

2. Fangen Sie an, Ziele für die Schule oder den Beruf zu haben

In gesunden Beziehungen ist es normal, sich minderwertig zu fühlen und das Gefühl zu haben, dass Sie nicht so gut sind wie Ihr Partner. Aber deine andere Hälfte sollte dich ermutigen und dich zu einem besseren Menschen machen. Eine Person mit einem durcheinandergebrachten Leben kann aufgrund der Exzellenz ihrer anderen Hälfte zielstrebig und motiviert werden. Nur wenn zwei Menschen in einer Beziehung gemeinsam vorankommen, ist eine gesunde Beziehung. Im Gegenteil, wenn Ihr Partner ein Pickup-Künstler (pua) ist, dann ist diese Beziehung definitiv nicht gesund. Der andere wird dich nicht nur nicht ermutigen, sondern dich auch unterdrücken und herabsetzen. Sobald dies passiert, verlassen Sie ihn/sie sofort.

3. Vertraue wirklich dem, den du liebst 

Vertrauen ist in allen Beziehungen unerlässlich, aber mit Social Media und Mobiltelefonen ist das Schnüffeln allzu einfach geworden. Aber das muss man in einer gesunden Beziehung nicht. Dies liegt zum Teil daran, dass Ihr Partner seine Vertrauenswürdigkeit demonstriert.

Ich erinnere mich, dass sich einer meiner Freunde einmal in einen Playboy verliebt hat, der immer mit anderen Mädchen geflirtet hat. Meine Freundin wusste, dass er ein Playboy war, also war sie ihm gegenüber immer misstrauisch. Sie fragte ihn immer wieder, wo er sei und was er mache. Schließlich fühlten sich beide in dieser Beziehung zu müde und sie trennten sich schnell. Vertrauen ist also notwendig für gesunde Beziehungen. 

4. Beide Seiten sind bereit zu kommunizieren 

Kämpfen ist ein unvermeidlicher Teil einer Beziehung. Denken Sie nicht, dass Streit bedeuten muss, dass diese Beziehung nicht aufrechterhalten werden kann. Im Gegenteil, ein Streit wird Sie beide dazu bringen, Ihrer Unzufriedenheit Luft zu machen, was dem Temperament von Ihnen beiden zuträglicher ist. Aber nach dem Streit sollten beide Seiten aktiv kommunizieren und die Gründe für den Streit erklären und wie man ihn in Zukunft verbessern kann. Das ist eine gesunde Beziehung.

5. Fühlen Sie sich respektiert 

Respekt ist auch ein wesentlicher Bestandteil der Zeichen von eine gesunde Beziehung. Es ist nicht so einfach, nur die Vorlieben der anderen Person zu respektieren, obwohl viele Menschen nicht einmal das tun. Es muss ein Gefühl der Grenzen für zwei Menschen in einer Geschlechterbeziehung geben. Die andere Person muss Ihre Privatsphäre genug respektieren, um Ihre Grenzen nicht ständig unter dem Banner der Fürsorge herauszufordern.

Zurück zu der oben erwähnten Freundin, obwohl ihr Ex immer mit anderen Mädchen flirtete, respektierte mein Freund auch seine Privatsphäre nicht. Sie wollte immer wissen, worüber er und seine Freunde sprachen, und die Chatprotokolle lesen. Sie sollten jedoch versuchen, solche Verhaltensweisen in einer gesunden Beziehung zu vermeiden.

 

Dies sind nur einige der wichtigeren Anzeichen einer gesunden Beziehung, die ich zusammengefasst habe. Natürlich gibt es noch mehr Anzeichen für eine gesunde Beziehung. Im Allgemeinen ist eine Beziehung ungefähr so ​​​​gesund wie möglich, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr ganzes Wesen positiv ist und Sie beide Fortschritte in der Beziehung machen. Wenn Sie andere Beziehungsfragen haben, können Sie unten einen Kommentar abgeben. Vielen Dank für das Lesen dieses Beitrags. Ich hoffe, Sie alle können gesunde Beziehungen haben.

Weiterlesen: Niedriges Dating-Budget? Es gibt 8 günstige Date-Ideen, die immer noch Spaß machen


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Diese Seite wird von reCAPTCHA und Google geschützt. Datenschutz und Nutzungsbedingungen .